PRAXISORIENTIERUNG

Die vielen anschaulichen Beispiele garantieren den Teilnehmern einen sehr hohen Lernerfolg. Die Ergebnisse der modernen Gehirnforschung belegen auch diese Methodik: Durch Visualisierungen, eigene Erfahrungen und der Freude am Lernen werden beide Hirnhälften stark angesprochen und Lerninhalte werden effizienter und nachhaltiger aufgenommen.
Mein eigener Erfahrungsschatz und die profunden Branchenkenntnisse sind die Grundlage für die Praxisrelevanz in den Seminaren und Workshops.

ZIELFÜHREND

Jedes Seminar oder Workshop hat ein spezifisches Lernziel. Alle Inhalte und auch der organisatorische Rahmen ist so aufgebaut, dass dieses Ziel erreicht wird. Ganz konkret heißt das natürlich, dass dem Teilnehmer Werkzeuge für den eigenen (betrieblichen) Kontext vorgestellt werden, die er gleich nutzen kann.

METHODIK

Das Augenmerk auf die Methodik und die Konzeption einer Weiterbildungsveranstaltung mit all seinen kleinen Facetten (Organisation, Inhalte, Didaktik, Atmosphäre usw.) entscheiden über einen erfolgreichen Wissenstransfer und die hohe Qualität.
Hier ist die Ausrichtung ganz klar: Das Streben nach dem größtmöglichen Erfolg.

KLAR STRUKTURIERT

Gerade im technikaffinen Umfeld sind eindeutige und klare Abläufe und Strukturen sehr von Vorteil: Alle Schritte sind erkennbar und nachvollziehbar. Hier hat die moderne Gehirnforschung gezeigt, dass diese strukturierte Abfolge auch sehr stark der Arbeitsweise der Linken Gehirnhälfte entspricht und damit einen hohen Lernerfolg garantiert.

ZEITGEMÄSS

Zeitgemäße Weiterentwicklung nutzt auch die vorhandenen technischen Möglichkeiten.
Deswegen finden Sie bei uns auch e-Learning Lösungen.